Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.07.2004, 20:13     #10
Consignatia   Consignatia ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von Consignatia
 
Registriert seit: 06/2004
Beiträge: 17

Aktuelles Fahrzeug:
740iA
Autobild hat Äpfel mit Birnen verglichen!

So ein Quatsch. Das kann nur Autobild!!!

Um objektiv vergleichen zu können, hätte Autobild den kleineren BMW 1er-Diesel mit 122 PS nehmen müssen. Der beschleunigt auf gleichem Niveau wie Audi und Golf.

Wie kann man nur Motoren vergleichen die 1,6 Sekunden auseinander liegen (zwischen 7,9 und 9,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen). Der 1er fährt damit in einer anderen Klasse! Der 118d wäre der optimale Vergleichsmotor!!! Auch in Bezug auf die Höchstgeschwindigkeit.

Dann bräuchte sich Autobild nicht wundern warum alle zu Recht behaupten, der Golf sei sehr sehr teuer. Mit ein paar Extras kostet diese Gurke 25.000.- Euro. So viel kostet ein 3jähriger 740er BMW! Der fährt sich aber um Welten komfortabler als der Golf mit Billigplastik-Innenraum. Von den Fahrleistungen, Sicherheits- und Komfortausstattung (Vollleder, 10 Airbags, Massagesitze, 2x Klima, 2xTV, 4x el. Sitze, Distronic, Doppelverglasung, etc.) gar nicht zu reden...

Wenn der 118er antreten würde, sehe es preislich für den Golf und besonders für den Audi ganz schlecht aus.

Würde mich nicht wundern, wenn Autobild demnächst einen BMW 760i mit einem Audi A8 2,8i vergleicht, und sich über den hohen Preis des BMW beschwert...

Unglaublich!
Mit Zitat antworten