Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.07.2004, 12:31     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.177

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring
Neuer Leiter der BMW Niederlassung Frankfurt

Philipp von Sahr Nachfolger von Dieter Steffen


Frankfurt. Die BMW Niederlassung Frankfurt bekommt einen neuen Leiter. Philipp von Sahr (46) übernimmt diese Aufgabe von Dieter Steffen (60), der in den Ruhestand geht. Offiziell beginnt von Sahr seine neue Tätigkeit am 1. September 2004, die Einarbeitungsphase beginnt am 1. Juli 2004.

Steffen war insgesamt 27 Jahre bei der BMW Group beschäftigt. In den letzten drei Jahren leitete er die BMW Niederlassung Frankfurt. Während dieser Zeit erfolgten wichtige Weichenstellungen für die Gestaltung der Niederlassung. Dazu gehören unter anderem die Umsetzung eines Drei-Standorte-Konzeptes in Frankfurt, die Einbindung eines BMW Hauptbetriebes im Westen der Stadt Frankfurt sowie die Planung und Realisierung des zweit-größten BMW Gebrauchte Automobile Zentrums der Welt in Dreieich.



Der Absatz der BMW Niederlassung Frankfurt erhöhte sich unter der Führung von Steffen von 11.973 auf 13.852 Automobile. Der Umsatz konnte von 294 Millionen Euro auf 385 Millionen Euro gesteigert werden. Vor seiner Tätigkeit in Frankfurt leitete Steffen fünf Jahre die BMW Niederlassung in Leipzig und hatte weitere Funktionen im Vertrieb inne, unter anderem die Leitung einer Münchner Niederlassungs-Filiale sowie des Gebrauchtwagen-Zentrums in München.

Steffen zu seiner Zeit in Frankfurt: „Die Leitung einer der größten BMW Niederlassungen der Welt war für mich Herausforderung und Motivation zugleich. Ich bin stolz darauf, die Voraussetzungen geschaffen zu haben, dass sich BMW mit eigenen Betrieben in Frankfurt zukünftig noch erfolgreicher präsentieren kann.“

Philipp von Sahr ist seit 17 Jahren bei der BMW Group tätig. Seit 2002 war er für die Vertriebsgesellschaft Norwegen verantwortlich. Die BMW Niederlassung Frankfurt kennt von Sahr bereits aus früheren Funktionen. Von 1997 bis 2001 war er Filialleiter in Offenbach und Gesamtverkaufsleiter der Niederlassung. Von Sahr zu seiner neuen Aufgabe: „Ich freue mich sehr auf die Tätigkeit in der BMW Niederlassung Frankfurt.

Mein Ziel ist es zum einen, dass wir die zufriedensten Kunden und Mitarbeiter haben und zum anderen, dass wir auch in Frankfurt unseren Absatz im Rahmen der laufenden Produkt- und Marktoffensive weiter steigern.“

Die BMW Niederlassung Frankfurt besteht seit 1977. Neben dem Hauptbetrieb in der Hanauer Landstraße gehören zur Niederlassung die Betriebe in Niederrad, Offenbach, Dreieich, Darmstadt, Rüsselsheim und Weiterstadt. Zum 1. Juli 2004 übernimmt die Niederlassung außerdem den Betrieb des Autohauses BMW Glöckler in der Kleyerstraße an der Galluswarte. Insgesamt sind damit rund 800 Mitarbeiter in diesen Filialen tätig.
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist
Mit Zitat antworten