Thema: 3er / 4er allg. 18"-M-Felgen auch auf 325CI (E46) ?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.12.2001, 15:41     #10
PK-330Ci   PK-330Ci ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-45549 Sprockhövel
Beiträge: 3.123

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cabrio ; Mercedes R 350 CDI L
Also, es handelt sich um BMW Felgen mit passendem Lochkreis und Nabenbohrung.

Dann die Tragfähigkeit prüfen (müsste auf jedenfall ausreichend sein, da der M3 auch nicht leicht ist) und Einpresstiefe (ET). ET ist hinten glaube ich so um 28. Also steht das Rad ziemlich raus.
Könnte Probs mit Freigängigkeit und Radabdeckung geben (Also evtl. Radhaus ziehen o.ä.).

Aufjedenfall passen nicht die für den M3 vorgesehen Reifen (Durchmesser zu gross). Aber 225/40R18 vorne und 255/35R18 hinter müsste gehen.

Über Einzelabnahme geht das auf jeden Fall. Muß nur der richtige TÜV sein (ich sag nur Ingenieure und keine zu Beamten mutierten Ingenieure).

Ich hab früher mal auf meinem 205 GTI (super Auto ) 16" Felgen eintragen lassen (gabs keine Felgen und auch kein Gutachten für 16" für). Die Felgen waren für Ford bestimmt (Lochkreis = mit Peugeot). ET habe ich mit Distanzscheiben angepaßt. Das habe ich in Aachen beim TÜV eintragen lassen. Der zuständige Prüfer machte auch die Eintragungen für AC Schnitzer und war selbst ein Freak. Ich hab vorher alles mit Ihm besprochen und dann war die Abnahme kein Problem. Kostet natürlich etwas mehr als normal.

P.S. Wo gibts denn die M3 Nachbauten?

Grüße
Peter
Mit Zitat antworten