Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.12.2001, 00:03     #24
Ruuudi Riese   Ruuudi Riese ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 7
@ A. Theurer: Du schiesst ein Eigentor nach dem anderen.

Ein Blick in den Duden zeigt, daß "recht" nicht die Bedeutung von "ein bißchen" (oder was immer Du Dir unter dem Begriff "recht" bislang vorstellen mochtest) hat, sondern die Bedeutung von "sehr":

recht ... b) ziemlich [groß]; ganz: noch ein -es (richtiges) Kind sein; r. gut, schön; sei r. (sehr) herzlich gegrüßt; r. in Sorge um jmdn. sein; r. und schlecht ( siehe schlecht); ...

Ach, noch was Oberflächliches zum Schluß: Derjenige, der Lesen kann, ist im Vorteil ... immer.

Grüße und Themenende
Ruuudi
Mit Zitat antworten