Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.12.2001, 11:00     #17
andi_at1   andi_at1 ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von andi_at1
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: D-16303 Schwedt
Beiträge: 2.243

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 320dAT

UM-IA xxx
Hallo , ich bin den 320d vor etwa 2,5 Jahren Probe gefahren,da gab es den noch nicht mit Automatik. Fahre privat einen 320i E36, der war in der Beschleunigung viel spritziger als meiner. Vom Geräusch her war er nur im Stand und bei sehr hoher Drehzahl lauter. Jetzt mit ebenfalls 150 PS wird der Unterschied noch größer sein u. auf der A-Bahn beim beschleunigen
ab ca.130 km/h sehe ich bloß den Auspuff. Den neuen Passat bin ich noch nicht gefahren,aber
seit wann schaltet ein VW besser als ein BMW ? Bin vor einem halben Jahr C220 CDI,Probe gefahren,gutes Auto,habe mich aber laufend verschalten
Hatte gestern u. vorgestern einen 318i BJ.2001 als Werkstattersatzwagen. Vom Verbrauch her
gibt es nichts zu meckern,das wars aber schon, möchte meinen6-Zyl. obwohl schon 9 Jahre alt
nicht dagegen tauschen. Der zieht zwar auch ganz ordentlich aber klingt bes......
Wen die Anfahrerei beim Diesel stört,der wird sich entweder daran gewöhnen , oder
auf Automatik umsteigen müssen. Mein nächster BMW (5-er?) hat mit Sicherheit Steptronic Gruß ANDI
Spritmonitor von andi_at1
Mit Zitat antworten