Thema: Der BMW 1er.
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.06.2004, 20:12     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.180

Aktuelles Fahrzeug:
F45 AT 216d, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring
Der BMW 1er.

Der BMW 1er: Freude am Fahren in einem neuen Format.

Konzept.

Fahrwerk.

Antrieb.

Sicherheit.

Ausstattung (in Auszügen).

Unterhaltskosten.

Vertrieb.

Produktion.

Recycling.

Technische Daten 116i und 120i.

Technische Daten 118d und120d.

Innen- und Außenabmessungen.

Drehmoment- und Leistungsdiagramme.

Preisliste ab Mai 2004


Der Text beschreibt den Ausstattungsumfang für den deutschen Markt.
Optionale Ausstattungsumfänge sind mit * gekennzeichnet.
Für andere Märkte sind Abweichungen möglich.

Steckbrief.

Produktbeschreibung auf einen Blick. Akzente in der Kompaktklasse. Die wesentlichen serienmäßigen Ausstattungsumfänge.

Bauform.


Fünftürige Schräghecklimousine in sportlicher Ausprägung, aufwändiges Fahrwerk mit Hinterradantrieb, längster Radstand im Segment, Außenabmessungen klassentypisch.

Antrieb.

Einziges Fahrzeug seiner Klasse mit längs eingebautem Frontmotor und Hinterradantrieb; zur Markteinführung zwei Benzin- und zwei Dieselmotoren; Benzinmotoren mit vollvariablem Ventiltrieb; Dieselmotoren mit Common-Rail-Einspritzung der zweiten Generation (1600 bar).Alle Motoren mit EU-4-Technik und Komfortstart-Einrichtung.

Motorvarianten:
  • BMW 116i mit 85 kW (115 PS), Doppel-VANOS.BMW
  • 120i mit 110 kW (150 PS), Doppel-VANOS und VALVETRONIC.
  • BMW 118d mit 90 kW (122 PS), VNT-Turboaufladung mit Ladeluftkühler
  • BMW 120d mit 120 kW (163 PS), VNT-Turboaufladung mit Ladeluftkühler.
Sechsgang-Schaltgetriebe (Fünfgang-Getriebe für 116i) oder Sechsgang-Automatik mit Steptronic (für 120i und 120d).

Fahrwerk und aktive Sicherheit.

Fahrdynamik, Komfort und Fahrsicherheit auf für Kompaktklasse ungewöhnlich hohem Niveau. Aluminium-Doppelgelenk-Zugstrebenachse vorn, Fünflenker-Hinterachse in Stahlleichtbauweise; Fahrstabilitätssystem (DSC) mit Fahrdynamikmodus (DTC), Traktionsregelung (ASC), elektronische Differentialsperre, Bremssystem mit Antiblockiersystem (ABS), Vollbremshilfe (DBC), Kurvenbremsregelung (CBC), elektronische Bremskraftverteilung (EBV); beste Verzögerungswerte in der Kompaktklasse.

Karosserie.

Fünftürige Schrägheck-Karosserie in Stahlbauweise. Einsatz hochfester Stähle für niedriges Gewicht; längster Radstand in der Kompaktklasse, breite Spur, extrem kurzer Karosserieüberhang vorn; fünf Sitzplätze mit Dreipunkt-Automatikgurten und drei Kopfstützen hinten; 330–1150 Liter großer, flexibler Gepäckraum mit hoch aufschwingender Heckklappe, asymmetrisch geteilt umklappbare Rückbank, doppelter Laderaumboden.

Passive Sicherheit.

Erstes Fahrzeug der Kompaktklasse auf dem deutschen Markt mit zweistufigem Bremslicht, erstes Fahrzeug mit kontinuierlicher Bremsbelag-Verschleißanzeige im Segment; Reifenpannenanzeige (RPA), Reifen mit Notlaufeigenschaften; steife Rohkarosse für Fahrpräzision und optimale Crashsicherheit, hochfester Seitenaufprallträger mit Sicherheitsverhakung in allen Türen, umfassender Insassenschutz mit zweistufig auslösenden Frontairbags, Seitenairbags vorn, Curtain-Kopfairbags für die vorderen und hinteren Passagiere, Gurtstrammer und Gurtkraftbegrenzer vorn, Sitzbelegungserkennung für Beifahrersitz. Sicherheitsschaltung unterbricht Stromfluss nach Unfall, schaltet Kraftstoffpumpe ab, öffnet Türverriegelung, schaltet Warnblinker und Innenraumbeleuchtung ein; Fahrstabilitätssysteme DSC, DTC, ASC, ABS, DBC, CBC, EBV (siehe auch unter „Fahrwerk“). Beste Voraussetzungen für 5 Sterne im Euro-NCAP-Crashtest.

Serienausstattung.

Motor-Startknopf mit Komfort-Starteinrichtung, bartloser und batterieloser Zündschlüssel mit Funkfernbedienfunktion; Fahrzeug erkennt, mit welchem Schlüssel es geöffnet wird und stellt u. a. Radio*, Klima*, Sitze mit elektrischer Verstellung* und Spiegel auf den Schlüsselbesitzer ein; Batterie-Ladesensor sichert Startfähigkeit; Bordcomputer; Anzeige der Restlaufzeiten für alle Verschleißteile; getrennte Temperaturregelung für Fahrer- und Beifahrerseite.
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist

Geändert von Hermann (24.06.2004 um 21:40 Uhr)
Mit Zitat antworten