Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.06.2004, 16:35     #2
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.179

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring
Der BMW Reihensechszylinder-Dieselmotor mit Variable Twin Turbo Technologie.
  • BMW präsentiert den 3,0 Liter-Hochleistungs-Dieselmotor mit 200 kW/272 PS.
  • Weltpremiere: Variable Twin Turbo (Stufenaufladung) mit zwei Turboladern in Serie.
  • Sportlichster Diesel aller Zeiten ab Herbst im 535d und 535d Touring.
Mit der neuen Variable Twin Turbo Technologie (Stufenaufladung) definiert BMW eine neue Leistungsklasse für den Dieselmotor. Der neue BMW 3,0 Liter-Reihensechszylinder-Diesel mit Variable Twin Turbo Technologie (R6D) ist der mit großem Abstand leistungsfähigste Dieselmotor seiner Klasse. 200 kW/272 PS bei 4 400 min–1 und 560 Nm bei 2 000 min–1 (530 Nm bereits bei 1500 min–1) sind die neue Benchmark für Selbstzünder. Laufruhe und Komfort bleiben BMW typisch auf höchstem Niveau, Verbrauch und Emissionen sind vorbildlich. Ein Partikelfilter gehört zum Serienumfang.

Der sportlichste Dieselmotor aller Zeiten:

Mit der Variable Twin Turbo Technologie erschließt BMW dem Dieselmotor die Klasse der Hochleistungstriebwerke. Zwei unterschiedlich große Turbolader, hintereinander in Ansaugluftführung bzw. Abgasstrang angeordnet, sind für eine wahre Leistungsexplosion und für ein nochmals gesteigertes und fülligeres Drehmoment verantwortlich.

Effiziente Dynamik at it’s best.

Der Reihensechszylinder mit Variable Twin Turbo vereint alle Vorzüge eines typischen BMW Triebwerks auf überzeugende Art und Weise: Laufruhe des Sechszylinders, spontane Leistungsentfaltung auf höchstem Niveau, perfekte Dynamik durch das für die Leistungsklasse niedrige Triebwerksgewicht – und die Effizienz der zum Maßstab gewordenen BMW Dieselmotoren.

Vom Sport in die Serie.

Technisch baut der neue Dieselmotor auf dem bekannten BMW 3,0 Liter-Dieseltriebwerk auf. Es wurde in allen relevanten Bereichen den gestiegenen Anforderungen entsprechend weiterentwickelt. Herausragende Ergebnisse bei der Rallye Dakar in einem BMW X5 zeigten auch unter härtesten Bedingungen die Überlegenheit der revolutionären Variable Twin Turbo Technologie. BMW bringt sie jetzt als weltweit erster Pkw-Hersteller auf den Markt.

535d/535d Touring ab Herbst.

Mit dem neuen Hochleistungs-Dieseltriebwerk werden die neuen Topmodelle 535d und 535d Touring (ab Herbst, ausschließlich mit Sechsgang-Automatikgetriebe) zu den mit großem Abstand sportlichsten Serien-Diesel-Fahrzeugen. Trotzdem verbrauchen sie nur 8,0 Liter (Touring 8,2 l) Dieselkraftstoff im EU-Zyklus. Beide Automobile erfüllen die EU4-Abgasnorm und sind serienmäßig mit einem Partikelfilter ausgestattet.

BMW Innovation Variable Twin Turbo Technologie: zwei Turbolader im komplexen Regelkreis.

Die BMW Innovation Variable Twin Turbo Technologie besteht im Kern aus zwei hintereinander geschalteten Turboladern unterschiedlicher Größe. Je nach anliegender Motordrehzahl wird die Ansaugluft durch einen der beiden Turbolader oder durch beide zusammen verdichtet. Geregelt wird diese Stufenaufladung von einer speziell dafür entwickelten Elektronik, die ein System aus Turbinenregelung, Verdichter-Bypass und Wastegate ansteuert.

Der Dieselantrieb dringt in neue Dimensionen vor.

Der Variable Twin Turbo von BMW eröffnet dem Dieselmotor vollkommen neue Dimensionen. In der dynamischen Weiterentwicklung des Dieselantriebs steht er in einer Reihe mit außergewöhnlichen Innovationsschritten wie der Direkteinspritzung oder der Common Rail.

Der durch die Variable Twin Turbo Technologie erzielbare Leistungszuwachs von rund 20 Prozent gegenüber State-of-the-art-Dieselmotoren übersteigt den früherer Einzelschritte deutlich. Gleichzeitig verbreitert die typische Charakteristik der Variable Twin Turbo Technologie das fahraktive Drehzahlband, in dem ein überdurchschnittliches Drehmoment zur Verfügung steht. Insgesamt bieten Dieselmotoren mit Variable Twin Turbo Technologie eine Performance, die zumindest eine Hubraumklasse über der des betreffenden Triebwerks liegt.
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist
Mit Zitat antworten