Thema: 3er / 4er allg. Scheibenwischertechnik im e46
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.09.2001, 18:09     #6
Albert   Albert ist offline
Power User
  Benutzerbild von Albert
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-29227 Celle
Beiträge: 17.737

CE-
Moin!

Den Sinn des Nach-dem-Anlassen-Scheibenwischer-wieder-anschalten-müssens habe ich auch mal bei meiner Werkstatt nachgefragt, zumal das bei meinem Benz vorher nicht notwendig war. Darauf bekam ich auch die schon von Olin beschriebene Waschanlagen-Antwort, konnte sie aber nicht nachvollziehe, da ich (genauso wie schätzungsweise 98 % der autofahrenden Bevölkerung) den Motor in der Waschstraße nicht laufen lassen.

Darauf erklärte mir der Meister, dass es genügend Leute gabe, die den Schlüssel nur auf Stufe 1 zurückdrehen, weil dann noch das Radio läuft - aber eben auch der Scheibenwischer. Ich habe mich jedenfalls dran gewöhnt und drehe bei einsetzendem Regen am Rad .

Was mir aber gerade heute wieder aufgefallen ist: Ist es bei Euch eigentlich auch so, dass die Scheibenwischer selbst bei sintflutartigen Regenfällen nicht in die höchste Stufe schalten? Ich glaube nämlich damals im Prospekt gelesen zu haben, dass der Sensor auch das kann (oder ging es da nur um die Schaltung von Intervall- auf Normalwischen?)?

Gruß
Al



------------------
Meine Userpage
Mit Zitat antworten