Thema: 24h-rennen
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.06.2004, 17:53     #84
NorbertMPower   NorbertMPower ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von NorbertMPower
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D-51427 Bergisch-Gladbach
Beiträge: 401

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 528i E39
Meinen herzlichen Glückwunsch an BMW und die gesamte Schnitzer-Truppe
inklusive Fahrern für diesen begeisternden Triumph !!!
Ich habe schon so einigen 24h-Rennen beiwohnen dürfen, aber eine
solche technische, strategische, taktische und vor allem aber fahrerische
Leistung bei solchen Bedingungen habe ich noch nie erlebt !!!
Es waren Gelegenheiten für hunderte von "tödlichen" Fehlern da - es
wurde von allen auf BMW-Seite Beteiligten NICHT EIN EINZIGER GEMACHT !
Ich kann davor garnicht genug Hüte ziehen !
---------------------------------------------------------------------------------------------
Und für uns BMW-Fans war es mal wieder ein einziger "sinnlicher Genuß":

Optik und Sound (leider durch die typisch spießig-deutsch aufgezwungenen
Schalldämpfer versteckt) dieses M3 GTR sind so GEIL, daß es einem nur so
den Rücken herunterläuft; auch die neuen BMW Motorsport-Farben gefallen
mir mittlerweile sehr gut (die Klamotten sehen sogar absolut edel aus; leider
gibt es noch nichts an Fanartikeln und lt. Jörg und Dirk ist BMW momentan da
auch noch sehr passiv; vielleicht springt PUMA selbst in die Bresche).
Nachtrag Sound: Lt.Dirk fährt der M3 GTR in Spa Ende Juli die 24h MIT
OFFENEM FLAMMROHR, und der sound soll dann UNGLAUBLICH sein !

Im Fahrerlager war das BMW Zelt mal wieder jederzeit offen und einsehbar;
die Verantwortlichen, Mechaniker und Fahrer (vor allem natürlich Dirk und
Jörg), selbst im dicksten Streß noch gut gelaunt, freundlich und entgegen-
kommend - alleine dafür (auch ohne Sieg) hat es sich gelohnt.
Auch Donnerstagabend in Adenau gab BMW mal wieder die genialste
Show, als die Fahrer auf einem Planwagen -gezogen von einem von
Strietzel gefahrenen Trecker- einfuhren und mit Fanartikeln und Autogram-
men nur so um sich schmissen.

Keine Werkstruppe im deutschen Motorsport (außer vielleicht noch Opel)
ist so Fan-freundlich wie BMW und Schnitzer.

Und dann natürlich dieser Thriller von einem Rennverlauf......
----------------------------------------------------------------------------------------------
Alles in allem kann ich nur fragen "wer braucht da noch die Formel 1?",
außer der Tatasache, daß die Tourenwagenrennen mit BMW in Deutschland
so selten geworden sind.

In jedem Fall hat dieses Wochenende mal wieder bewiesen, daß der
Tourenwagensport der echte Motorsport ist und umso egaler war mir
abends das Montreal-Ergebnis und der (natürlich) wieder darauffolgende
Reglementszirkus gepaart mit der nur noch nervenden Williams-Inkompe-
tenz.....

In diesem Sinne

FORMULA 1 SUCKS !

TOURING CARS RULE !

BMW KICKS ASS !

AUF NACH SPA !!!
Mit Zitat antworten