Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.06.2004, 15:05     #9
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.179

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring
Beste Fahrer und einige Fahrerportraits.

Die besten zehn Fahrer im Gesamtklassement 2003 waren:

Platz, StartNr., Team, Fahrer, Nation, Gesamtpunkte


1, 5, Motorrad Senger Racing Team, Andy Hofmann, CH, 147

2, 21, BMW Belgium/Herpigny Motor, Sébastien Legrelle, B, 140

3, 99, Dream Car Team, Roberto Panichi, I, 136

4, 7, Team Austria Hinterreiter, Thomas Hinterreiter, A, 123,

5, 6, BMW Group Niederlassungen Racing Team, Markus Barth, D, 79

6, 47, BMW Motorrad Great Britain, Richard Cooper, GB, 76

7, 46, BMW Motorrad Team USA, Brian Parriot, USA, 69

8, 69, Dream Car Team, Alessandro Tomassoni, I, 64

9, 54, Team Réseau France, Laurry Fremy, F, 49

10, 4, BMW Motorrad Belgium/Bavarian Motorsport, Dirk Buylinckx, B, 40

Fahrerportraits 2003 und 2004.

Stéphane Mertens, Belgien.

Team: Team Bikeworld Nürburgring Klipfel Racing

Geburtsdatum: 14.05.1959

Geburtsort: Paris

Ausgeübter Beruf: Motorrad-Rennfahrer

Familienstand: ledig

Hobbys: Golf, Skifahren, Offroad-Rennen, Laufen, Kino, Reisen

Lieblingsmusik: klassische Musik

Wichtige Rennerfolge: 1983 – europäischer Vizechampion 250 GP

1986 – belgischer Motorrad Champion

1989 – Vizeweltmeister Superbike

1995 – 1. Platz World Endurance Championship

2001 – Champion BMW Motorrad BoxerCup 2001

2002 – Champion BMW Motorrad BoxerCup 2002

Sébastien Legrelle, Belgien

Team: BMW Belgium/Herpigny MotorsGeburtsdatum: 22.11.1974

Geburtsort: Ottignigs

Ausgeübter Beruf: Pilot

Familienstand: ledig

Hobbys: Surfen, Snowboarding, Motocross-Rennen

Lieblingsmusik: Ricky Martin

Wichtige Rennerfolge: 1999 – Europameister Supersport über 600 ccm

2000 – Teilnahme am MotoGP

Siege und 2. Plätze bei belgischen Meisterschaften in 1996, 1997, 1998, 2001, 2002 und 2003

2002 – 7. Platz BMW Motorrad BoxerCup 2002

2003 – 2. Platz BMW Motorrad BoxerCup 2003

Andy Hofmann, Deutschland (2004 nicht mehr dabei)

Team: Motorrad Senger

Geburtsdatum: 05.12.1955

Geburtsort: Biel (Schweiz)

Ausgeübter Beruf: Personalberater

Familienstand: verheiratet

Hobbys: Jogging, Squash, Wasserski, Motorboot

Lieblingsmusik: Rock, Pop

Wichtige Rennerfolge: Dreimaliger Deutscher Superbike-Meister

1997 – Sieger GP von Macao

1999 – 2. Platz GP von Macao

2001 – 3. Platz BMW Motorrad BoxerCup 2001

2002 – 3. Platz BMW Motorrad BoxerCup 2002

2003 – Champion BMW Motorrad BoxerCup 2003

Markus Barth, Deutschland

Team: BMW Group Niederlassungen Boxer Racing

Geburtsdatum: 20.04.1972

Geburtsort: Gerstetten

Ausgeübter Beruf: Rennfahrer

Familienstand: ledig

Hobbys: Motocross, Mountainbike, Squash

Wichtige Rennerfolge: 1998 – 6. Platz Supersport 600

1999 – Deutscher Meister Supersport 600

2000 – Sieger Grand Prix von Macao

2001 – 4. Platz Grand Prix von Macao

2002 – 4. Platz BMW Motorrad BoxerCup 2002

2003 – 5. Platz BMW Motorrad BoxerCup 2003

Thomas Hinterreiter, Österreich

Team: Austria-Hinterreiter

Geburtsdatum: 23.06.1967Geburtsort: Bludenz

Ausgeübter Beruf: Motorradverkäufer

Familienstand: ledig

Hobbys: Mountainbike, Motorsport, Enduro, Supermoto

Lieblingsmusik: Rock

Wichtige Rennerfolge: 1994 – Gesamtsieger beim Honda Cup

1998 bis 2000 – Champion beim Austrian Supersport

2001 – 2. Platz beim Endurance World Cup

2001 – 4. Platz beim Bol d’Or

2002 – 2. Platz BMW Motorrad BoxerCup 2002

2003 – 4. Platz BMW Motorrad BoxerCup 2003

Roberto Panichi, Italien

Team: Dream Car Team

Geburtsdatum: 09.08.1969

Geburtsort: Gorizia

Ausgeübter Beruf: Händler

Familienstand: ledig, ein Sohn

Hobbys: Reisen, Bücher

Lieblingsmusik: Chill-out, House, Funk

Wichtige Rennerfolge: 1993 – 2. Platz 750 Sport Production Championship

1994 und 1995 – Sieger Superbike-Weltmeisterschaft

1996 – 6. Platz Supersport-Weltmeisterschaft

1997 – 3. Plätze Supersport-Weltmeisterschaft und Italienische Supersport-Meisterschaft

1998 – 2. Platz Supersport-Weltmeisterschaft

1999 – 3. Platz Supersport-Weltmeisterschaft

2002 – 9. Platz BMW Motorrad BoxerCup 2002

2003 – 3. Platz BMW Motorrad BoxerCup 2003

Richard Cooper, Großbritannien

Team: BMW Motorrad Great Britain

Geburtsdatum: 23.03.1983

Geburtsort: Nottingham

Ausgeübter Beruf: Metallhandwerker

Familienstand: ledig

Hobbys: Motorradfahren, Fitness, Autos

Lieblingsmusik: Garage

Wichtige Rennerfolge: 2001 – 2. Platz bei der British Junior Superstock Championship

2002 – 6. Platz BMW Motorrad BoxerCup 2002

2003 – 6. Platz BMW Motorrad BoxerCup 2003

Guillaume Dietrich, Frankreich

Team: Team Réseau France

Geburtsdatum: 24.01.1983

Geburtsort: Trier (D)

Ausgeübter Beruf: Fahrer

Familienstand: ledig

Hobbys: Mountainbiking, Wandern, Enduro, Motorradfahren

Wichtige Rennerfolge: 1999 – 1. Platz Aprilia-Cup 125cc

2000 – 1. Platz Aprilia-Cup 250cc

2000 – 1. Platz Stock-Sport 250cc Meisterschaft

2001 – 3. Platz Championship open 250cc

2002 – 4. Platz Championship 1000cc

2002 – 2. Platz 24 Stunden-Rennen, Spa

2003 – 14. Platz BMW Motorrad BoxerCup 2003

Franz Aschenbrenner, Deutschland

Team: Karl Maier Racing Team

Geburtsdatum: 24.05.1986

Geburtsort: Erding

Ausgeübter Beruf: Auszubildender

Familienstand: ledig

Hobbys: Laufen, Fitness

Wichtige Rennerfolge: 1997 – 2000 Motocross Rennen

2002 – 7. Platz ADAC Junior Cup

2003 – 3. Platz Red Bull Cup

2003 – Südbayerischer Rundstreckenmeister

Michal Bursa, Tschechien

Team: Intermoto Czech Republic

Geburtsdatum: 13.05.1963

Geburtsort: Prag

Ausgeübter Beruf: Rennfahrer

Familienstand: geschieden

Hobbys: Snowboard, Squash, Eishockey

Wichtige Rennerfolge: 7 Mal tschechischer Meister Superbike (SBK)

1995 – Internationaler Tschechischer Meister SBK

1998 – Internationaler Tschechischer Meister SBK

1999 – Internationaler Tschechischer Meister SBK

2003 – 15. Platz Langstrecken-WM

Oriol Fernández, Spanien

Team: Team Riders Sport

Geburtsdatum: 16.01.1979

Geburtsort: Barcelona

Ausgeübter Beruf: Rennfahrer

Familienstand: ledig

Hobbys: Ski, Mountainbiking,

Wichtige Rennerfolge: 1998 – Spanischer Supersport Meister

2000 – Spanischer Supersport Meister

2001 – Spanischer Supersport Meister

3. Platz Championship Espana Formula Extreme

Brian Parriot, USA

Team: Team San Jose BMW

Geburtsdatum: 11.01.1968

Geburtsort: St. Helena

Ausgeübter Beruf: Motorradmechaniker

Familienstand: verheiratet

Hobbys: Dirt Riding, Trial, Golf

Wichtige Rennerfolge: 2002 – 6. Platz AMA Superbike

2003 – 7. Platz BMW Motorrad BoxerCup 2003

Dirk Buylinckx, Belgien

Team: BMW Motorrad Belgium /Bavarian Motorsport

Geburtsdatum: 08.01.1971

Geburtsort: Brelat

Ausgeübter Beruf: Lastwagenfahrer

Familienstand: ledig

Hobbys: Enduro, Fitness

Wichtige Rennerfolge: 1999 – 1. Platz Honda 2B Cup

2000 – 1. Platz Yamaha Cup

2001 – 1. Platz BMW Motorrad BoxerCup Belgien

2003 – 10. Platz BMW Motorrad BoxerCup 2003

Sponsoren und Partner die den BMW Motorrad BoxerCup 2004 unterstützen.

Castrol, Konica Minolta, Metzeler, CFP, Laser, Showa, Rimor, Veltins.
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist
Mit Zitat antworten