Thema: 3er / 4er allg. Motorabdeckung ab, wie beim e36?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.12.2001, 09:45     #5
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.979

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Da sind zwei runde Deckelchen, die kann man mit Hilfe eines ausreichend breiten flachen Schraubendrehers zerstörungsfrei aushebeln. Darunter sind Muttern, die man mit einer (ich gaub es war eine zehner-) Stecknuß (die aus dem Bordwerkzeug paßt) löst, und schon ist der Deckel ab. Vorsicht das die Gummis die an den Auflagepunkten des Deckels aufgesteckt sind nicht abfallen...

Danach noch die Zündspulen ab, und die Kerzen lieben vor dir...

EDIT: @Georg: Torx hab ich da noch nicht gesehen....

Und noch ein Kommentar: Die GT-Domstrebe ist dabei ziemlich im Weg....

Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring

Geändert von Jan Henning (17.12.2001 um 09:50 Uhr)
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten