Thema: 3er / 4er allg. Neuen 3er (E46) - aber welchen???
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.09.2001, 09:49     #9
jan-m-power   jan-m-power ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Darmstadt
Beiträge: 234

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320d, E36 Wiesmann, E30 332iS

XX-yy-4329
Ich fahre den 320d. Um auf 7-Liter zu kommen, muss man fahren wie ein Schwein. Im Schnitt sind es 5.5-6.5-Liter. Der Wagen geht relativ gut, im Geschwindigkeitsbereich von 100-180 im Fünften sogar sehr gut (erinnert mich an meinen alten 328i). Da kommt selbst der 325i ins Grübeln.

Störend: der rauhe Motorlauf ist etwas gewöhnungbedürtig, fällt aber nur im Stand und bei niedrigen Drehzahlen ins Gewicht. Ausserdem: das Turboloch bzw. die Anfahrschwäche in unteren Drehzahlen.

Allerdings gilt das nur für den 136 PS. Der neue CommonRail wird leiser sein und geht den Werksangaben zufolge verdammt gut. Im Zwischenspurt liegt er zwischen 325 und 330i. Der 320i wird unter realen Bedingungen (zB. mit 4 Personen bergauf) nicht die geringste Chance haben. Ein 330d scheint sich bei den jetzigen Getrieben nimmer zu rentieren.

Was nützt der 6-Zylinder-Klang wenn ich dauernd im Getriebe rühren muss? Ich würde auf jeden Fall den Diesel nehmen...
Mit Zitat antworten