Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.12.2001, 01:38     #4
Barnabas   Barnabas ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 70

Aktuelles Fahrzeug:
330i, M3 3,2 SMG, 318ti, VW Polo TDI, VW Käfer, Yamaha YFM 660 Raptor
Hi,
haben die Jungs dir die Wasserpumpe getauscht? Das Problem bei denen ist nämlich wenn der Motor einmal heiß geworden ist "kocht" das Wasserpumpenrad was auf der Welle sitzt auf und lößt sich von der Welle oder zerfällt ganz. Hinterher hatte man bei BMW Wasserpumpen verbaut und verkauft die Metallpumpenräder hatten (soll wohl US Ausführung gewesen sein). Mittlerweile sind die Räder wieder aus Kunststoff aber ich denke mal nicht mehr so empfindlich wie die ersten.
Also kurz gesagt die Pumpe wird wohl schon bei dem Kopfdichtungsschaden einen knaks davongetragen haben. Wie gesagt, die möglichkeit besteht dann, wenn die alte Version der Pumpe verbaut ist.
Mit Zitat antworten