Thema: 3er / 4er allg. in.pro SW-Ringe: Erste Enttäuschung
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.12.2001, 14:37     #26
AxelF   AxelF ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-88213 Ravensburg
Beiträge: 3.711

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M3 E46 SMG II

RV-ZM 3xx
Hab grad gesehen, das es bei www.uucmotorwerks.com jetzt auch so Ringe gibt, aber wieder von nem anderen Hersteller namens "J A P".
Kosten aber 349 $ und das sind nur die Ringe!!!

@328i: Ich muß mich tatsächlich korrigieren, die Produkte von In.Pro. sind nicht grundsätzlich schlecht. Wahrscheinlich ist es wirklich nur ein technisches Problem, das zu H1 geführt hat, nicht zu H7. Da können die wahrscheinlich gar nix dafür.
Andererseits bin ich immer sehr kritisch bei "Nachrüst-Produzenten" von Scheinwerfern, Blinkern usw.
Nachdem mir schon einige Nachrüst-Blinker mit Wasser vollgelaufen sind, bin ich ein gebranntes Kind.
Und von dem Hersteller, der vorn auf dem In.Pro.-Glas draufsteht ("Douto" oder sowas) habe ich noch gar nie niwas gehört...

Christian
Userpage von AxelF
Mit Zitat antworten