Thema: 3er / 4er allg. Defektes Modul Zentralverriegelung
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.12.2001, 13:30     #2
Georg   Georg ist gerade online
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-814XX München
Beiträge: 43.052

Aktuelles Fahrzeug:
325iCab (E30), Z1 (AL02039) 850CSi (E31) 325Ci Cabrio (E46)

M-GH 3250
Moin!

Je nachdem, wie alt das Auto ist, geht evtl. was auf Kulanz. Vor allem, wenn so ein Fehler bekannt ist (?).

Türverkleidung ab:
Schraube unten in dem "Zuzieh"-Griff rausdrehen. Schraube unter der Abdeckung in der auf der Fahrerseite die Spiegelverstellung drinn ist rausdrehen (Verkleidungsplättchen mit Schraubendreher raushebeln). Schraube unter dem Schildchen "Airbag", wenn vorhanden, rausdrehen.

Danach Verkleidung unten beginnend heraushebeln (ist nur geclipst).
Anschließend die Türfolie/Schaumstoff vorsichtig im hinteren bereich entfernen.

An den ZV-Motor ran zu kommen ist ziemlich übel, da da Blech drüber ist.
Ich hab das mal gemacht und mächtig geflucht.

Georg
__________________
Der BMW-Treff Shop! Einfach hier klicken und bestellen!

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.
Userpage von Georg Spritmonitor von Georg
Mit Zitat antworten