Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.05.2004, 08:34     #57
Michael29   Michael29 ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: D-70xxx
Beiträge: 2.570

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 2.5i (E85); 320dA xDrive (E91)

LB
Zitat:
Original geschrieben von Heggi
Aus eigener Erfahrung ist der 6-Zylinder die deutlich souveränere Antriebsquelle, da beißt die Maus keinen Faden ab.
Wenn Du Souveränität damit gleichsetzt die Kiste (320i/520i) immer auf mind. 5000 Touren hochzujubeln, nur um im Stadtverkehr mit einem ambitionierteren Polofahrer mitzuhalten (und damit meine ich jetzt keine Ampelrennen) hast Du sicherlich recht.
Und da spielt es jetzt auch keine große Rolle dass der Motor Hubraum und leistungsmäßig etwas aufgewertet wurde, zumal sowohl das immer höhere Gewicht, als auch die vermehrt verbauten Verbraucher (z.B. Klima) zusätzlich Leistung kosten. Und auch der 1er wird ja durchaus kein Leichtgewicht.
Von daher sollte man schon nicht nur schwarz weiss zwischen 4 und 6 Zylindern unterscheiden...

Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten