Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.12.2001, 09:22     #7
Fabio   Fabio ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Fabio
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-83646 Wackersberg
Beiträge: 6.232

Aktuelles Fahrzeug:
SUV, ATV, Krad, Vespa

TÖL
Was Georg wohl meinte, ist dass der Schlüssel einfach den Tachostand abliest und speichert. Nicht selbst mitschreibt (sozusagen als zweiter Tachozähler). Somit ist der Schlüssel keine Hilfe um Tachopfuschern auf die Schliche zu kommen, weil der Schlüssel wohl nach einer Manipulation einfach den aktuelen Tachostand übernimmt.

Also: der Schlüssel liest auch nur ab, was auf dem Tacho steht und zählt nicht selbst den Kilometerstand mit. Wäre ja auch schwierig, weil wenn der Schlüssel selbst schreiben würde, wären bei Benutzung mehrerer Schlüssel auf jedem ein anderer Tachostand gespeichert.
Userpage von Fabio
Mit Zitat antworten