Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.08.2001, 22:30     #7
MelS   MelS ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von MelS

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 969

Aktuelles Fahrzeug:
135i N54 Stage 2
Also, der Golf war äußerlich absolut Serie. Kein Alus, nichts dergleichen. Für mich völlig ausgeschlossen, dass sich da einer nen falsches Typsenchild dran macht. So etwas ist mir ja auch schon häufiger passiert. Zu Anfang dachte ich noch immer, hmm, der war wohl wohl gechipt. Aber scheinbar fahren dann nur noch gechipte TDIs durch die Gegend. Hab auch kein Problem damit, wenn einer schneller ist. Das ist dann halt so. Denke nur immer, scheisse, ich hab ne lahme Karre erwischt, weil es anderen nicht so ergeht oder weil es eben niemand zugibt. Habe übrigens vorhin nicht bestritten, dass es den 150er TDI (der mit den drei roten Buchstaben) schon gibt, sondern nur gemeint, dass der 130er im Golf noch nicht ausgeliefert wurde. Als überzeugter Benziner-Fahrer staune ich immer wieder, was so ein Bären-Drehmoment ausmachen kann. Oder war er doch gechipt? Oder saß gar Walter Röhrl am Steuer...?
Mit Zitat antworten