Thema: DTM-Abstinenz
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.04.2004, 17:55     #5
cornholiho   cornholiho ist offline
Registrierter Benutzer

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2004
Beiträge: 80
Sehe ich ähnlich, Dan. Nur momentan sieht's doch so aus, daß die DTM DIE Serie ist/wird. Zumindest was die teilnehmenden Werke angeht, denn mit Mercedes und Audi fahren hier nunmal auch DIE 'Gegner' gegen die man auch im Verkaufs-Wettbewerb antritt. Garniert mit der ein oder anderen weiteren Marke (Opel, Alfa) würden auch die Rennen mit Sicherheit nicht mehr langweilig sein, denn die Rücksichtnahme untereinander aus Angst, der andere könnte ganz aussteigen, wenn der Erfolg nicht stimmt, wäre dann nicht mehr da (bei 5 oder mehr Marken)j, bzw. wäre man dann nicht mehr so abhängig.
Das mit den labilen Autos ist schon wahr, da sollte vielleicht etwas zurückgerüstet werden. Aber ich denke mal, daß da Änderungen immer mal möglich sein werden und dann auch die 'spannungserhöhende' Boxenstopps vielleicht wegfallen.
Mit Zitat antworten