Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.04.2004, 18:36     #45
Nudel   Nudel ist offline
Guru
  Benutzerbild von Nudel

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Tief im Walde....
Beiträge: 4.779

Aktuelles Fahrzeug:
320iA F30 (EZ 03/16)
Hi,

der 116i ist für mich lediglich eine Art Alibi-Motor, mit dem man auf Biegen und Brechen einen attraktiven Einstiegspreis hinbekommen will.

Keine Valvetronic (wäre eigentlich nicht schlimm), keine Ausgleichswellen und kein Sechsganggetriebe.

Ein 316ti dürfte sich trotz gleicher Leistung wegen des um 25 Nm höheren Drehmoments souveräner fahren.

Diesel kommt für mich nicht in Frage, da kein Rußpartikelfilter und vor allem als 120d bestimmt auch viel zu teuer.

Bei den Benzinern könnte ich mir vorstellen, dass der 118i die goldene Mitte zwischen 116i und 120i markiert.

Der 118i hat übrigens zwei Liter Hubraum - der Unterschied zum 120i dürfte in der Praxis verdammt gering sein, bei den zwei VT-Vierzylinder-Benzinern im E46 ist es ja ähnlich.

Gruß
Daniel
Userpage von Nudel
Mit Zitat antworten