Thema: 3er / 4er allg. E30: Zentralverriegelung spinnt
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.12.2001, 19:05     #7
Georg   Georg ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-814XX München
Beiträge: 43.326

Aktuelles Fahrzeug:
325iCab (E30), Z1 (AL02039) 850CSi (E31) 325Ci Cabrio (E46)

M-GH 3250
Aalso, als alter E30 Fahrer darf ich nun auch mal:

Zumindest zu dem Auf/Zusperren kann ich was sagen.
Die ZV hat beim E30 eine "Verriegelt" Stellung

Carsten Probier mal, den Schlüssel beim abschließen nicht nur etwas zu drehen, bis die Fahrertür zu ist, sondern weiter bis der Schlüssel waagerecht ist. Dann sollte die Beifahrertür verriegeln.
Den Schlüssel kann man in der wagerechten Stellung auch abziehen, dann sind die Knöpfe und die Türöffner blockiert.
Ist ein altbekannter Fehler beim E30, daß dieser Schalter im Schloß ausleiert und die Beifahrertür erst durch die Verriegelung zugeht. Ist bei dem E30 von meinem Arbeitskollegen genauso.

Die ZV war übrigens Serie.

Über den Rest muß ich noch mal grübeln. Ich tippe aber auf ein durchgescheuertes Kabel z.B. im Türkabelbaum.

Georg
__________________
Der BMW-Treff Shop! Einfach hier klicken und bestellen!

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.
Userpage von Georg Spritmonitor von Georg
Mit Zitat antworten