Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.12.2001, 11:42     #1
kuefi   kuefi ist offline
Senior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-72461 Albstadt
Beiträge: 2.081

Aktuelles Fahrzeug:
I 8
Mehr Kritik an Schumi II

MEHR KRITIK AN SCHUMI II

"Nachdem sich Sir Frank Williams und Patrick Head zuletzt kritisch über Ralf Schumacher geäußert hatten, wird nun offenbar auch in Deutschland Kritik am jüngeren Bruder des Weltmeisters laut.
Ex-GP-Fahrer Hans Joachim Stuck erklärte in einem Interview mit 'Sport1' sinngemäß, dass er die Anschuldigungen zwar für überzogen hält, ihnen aber grundsätzlich zustimmen muss. Schumi II ließe gerade bei Tests oft die nötige Arbeitseinstellung vermissen und sei kein geselliger Typ wie Teamkollege Montoya, hieß es.
'Nach allem, was man hört, ist Ralf Schumacher nicht derselbe konsequente Arbeiter, wie zum Beispiel ein Juan Pablo Montoya', kritisierte der 50-Jährige. Die Vorwürfe, die Patrick Head über die Fachzeitschrift 'auto motor und sport' äußerte, 'sind nicht aus der Luft gegriffen', so 'Striezel' Stuck.
Indes deutete Schumachers Pressesprecher Heiner Buchinger unlängst an, dass es sich bei den öffentlichen Sticheleien nur um unkonventionelle Methoden der Motivation seines Schützlings handle - wie bei Williams durchaus nicht unüblich. Außerdem könne man ihm so zurückzahlen, dass er dem Team in den letzten Jahren quasi Publicity gestohlen hat.
Hans Joachim Stuck hingegen sieht das größte Problem im Vergleich mit Montoya, der zwei Jahre in den USA fuhr und dort vor allem den Umgang mit Medienvertretern und den Fans lerne: 'Total konträr dazu steht dass Verhalten Schumachers, der eher etwas zurückgezogen agiert.'
'Da baut sich für Ralf natürlich eine Art Feindbild auf', fuhr Stuck fort. 'Wenn man gegen einen Fahrer verliert, der mit demselben Material unterwegs ist, gibt es keine Ausreden.' Trotzdem stellte er klar, dass sich das Team mit der Kritik am eigenen Piloten keinen Gefallen tut. Eine 'Aufhetzerei, wie sie Head betreibt' sei nicht zu rechtfertigen."

Wem soll das nützen ?? Montoya muss meiner Meinung nach erstmal beweisen, dass er auch konstant gute Leistung bringen kann. Dann sieht man weiter

Gruß, kuefi
Userpage von kuefi
Mit Zitat antworten