Thema: 3er / 4er allg. PDC im E46 nachrüsten
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.12.2001, 16:02     #5
GuidoE46   GuidoE46 ist offline
Freak
  Benutzerbild von GuidoE46
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-5XXXX Köln
Beiträge: 662

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 3.0i incl. Spass satt, Ford Focus C-Max 2.0 Ghia
Hallo!

Habe das PDC in meinem E46 Cabrio auch nachgerüstet. Ist mit etwas Geschick eigentlich kein großes Problem, Löcher sind alle schon vorhanden.

Wegen Leasing schätze ich mal, dass der Händler das dann selbst machen will. Da kenne ich mich aber nicht so aus.

Der Nachrüstsatz kostet irgendwas mit 750,- DM plus dann eben der Einbau durch den Händler. Wird also nicht ganz billig!

Ich habe so alles in allem ca. 4 Stunden gebraucht. Stoßfänger hinten ab, Innenverkleidung Kofferraum raus, Rückbank raus, Schwellerleiste ab, Handschuhfach raus...und noch einiges mehr. Ist etwas fummelig, ich denke, bei einem Leasingfahrzeug wird der Händler da nicht ohne weiteres einer Selbstmontage zustimmen.

Aber: Es lohnt sich! Ich möchte es nicht mehr missen.

Ach ja, wichtig! Hast Du das M II-Sportpaket montiert mit dem dazugehörenden Stoßfänger hinten? Dann wird es nämlich wesentlich teurer, da der Stoßfänger komplett getauscht werden muss. Normalerweise wird ja nur diese schwarze Leiste im Stoßfänger ausgetauscht (ist beim Nachrüstsatz dabei) aber bei dem M II-Stoßfänger sitzen die Sensoren direkt im lackierten Teil in so Vertiefungen. Evtl. kann man da auch einfach Bohrungen einbringen aber dann ist halt nix mehr mit Original-Look. Von wegen Leasing und so...

Gruß, Guido
Mit Zitat antworten