Thema: 1er E87 u.a. Interieur
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.04.2004, 14:25     #29
Audin   Audin ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Audin
 
Registriert seit: 11/2003
Beiträge: 9.779

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M3 4.0 DKG

ME
Re: Re: Interieur

Zitat:
Original geschrieben von Nudel
Ein hochwertiger Innenraum besteht für mich persönlich darin:

1. Lederähnlich genarbter Kunststoff mit weicher Oberfläche und seidenmattem Glanz

2. Mit Softlack überzogene Schalter und Tasten

3. Exakt aufeinander abgestimmte Farben der Bauteile - schau Dir da mal z.B. die Verkleidung für den inneren Türgriff (der bei einem Auto mit ca. 40.000 € Grundpreis bis zum September auch noch in Plastik gehalten ist) bei einem X3 mit hellgrauem Interieur an, da sieht man die Farbdifferenzen zum Rest der Türverkleidung deutlich. Das hellgraue Cockpit-Oberteil tut sein übriges, wenn der Rest eine andere Farbe hat. Beim 5er ist es ähnlich.

Die absolute Krönung ist für mich die X3-Kombination schwarzes Interieur und Cockpitoberteil in hellgrau mit Leder in Terracotta.



Sicher.

Fakt ist für mich, dass die neuen BMW-Innenräume für mich ein absoluter Rückschritt sind.

Ich empfinde z.B. meinen Compact als wesentlich hochwertiger als einen X3 oder 5er E60, auch wenn ich zugeben muß, dass selbst einige Teile des Compact (Türverkleidung, Verzurrösen im Kofferraum, Polsterstoffe, Dachhimmel) auf mich auch keinen außergewöhnlich hochwertigen Eindruck machen.

Insgesamt ist der Compact-Innenraum aber in dieser Klasse immer noch im Feld der Spitzenreiter, weil nur der Audi A3 in diesem Bereich besser ist.

Ich persönlich brauche einen Innenraum, der meinem Geschmack entspricht, denn: Das Auge fährt mit!

Gruß
Daniel
Da hast Du Recht. Ich warte noch bis Okt 2005 mit dem X3, weil dann aus sicherer Quelle das Cockpit einfarbig werden soll(zumindest schwarz). Das Material finde ich hochwertiger als den bisherigen Kunstledereffekt.
Welcher Trottel hat bei BMW eigentlich für so eine Farbauwahl gesorgt? Farbenblind ist wohl die Antwort.
Mit Zitat antworten