Thema: 3er / 4er allg. E46 Crashtest
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.12.2001, 16:14     #1
Strup   Strup ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: A-5500, Bischofshofen
Beiträge: 310

Aktuelles Fahrzeug:
530dA. X5 3,0sd
E46 Crashtest

Habe vor kurzem in der AMS und Clubzeitung des ÖAMTC (www.OEAMTC.at) über Crashtests bei verschiedenen Mittelklassemodellen gelesen. Der E46 hat dabei nicht besonders gut abgeschnitten und gerade noch 4 Sterne bekommen. Obwohl in der ÖAMTC Zeitung als getestetes Modell ein 316i Modell 2002 abgebildet ist, zeigt der Videoclip eindeutig einen E46 vor dem Facelift. Wenn man bedenkt, dass sowohl bei der E-Klasse als auch beim Passat vom ursprünglichem Modell zur Faceliftvariante eine Verbesserung von 3 auf 4 Sterne zu verzeichnen war (ein paar neue Blechteile und Schweißpunkte bzw. geänderte Airbagabstimmung können vieles verändern!), finde ich es bedenklich, dass so etwas publiziert wird und damit suggeriert wird, das aktuelle Modell sei nicht mehr am Stand der Technik. Ich finde, BMW sollte dazu Stellung nehmen. Oder hat sich beim E46 Facelift sicherheitstechnisch nichts getan.
__________________
Grüße
Bertram
Mit Zitat antworten