Thema: 3er / 4er allg. Dauertest 318i (AutoBild)
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.11.2001, 18:31     #1
Albert   Albert ist offline
Power User
  Benutzerbild von Albert

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-29227 Celle
Beiträge: 17.737

CE-
Dauertest 318i (AutoBild)

Moin!

In der aktuellen AutoBild wird über den 100.000 km-Dauertest eines 318i (E46) berichtet. Fazit laut AutoBild: Nach 100.000 km "fit wie ein Neuwagen"!

Folgende Probleme gab es bei dem Testwagen:
  • vordere Fensterheber knarzten (Austausch bei 23.500 km)
  • Kühlwasser-Thermostat war defekt, dadurch mangelnde Heizleistung (Austausch bei 41.700 km)
  • Querlenker vorn waren ausgeschlagen (Austausch bei 80.000 km)
  • hakelige Schaltung wegen Seitenschlags der Kupplungsscheibe
  • unrunder Motorlauf (offenbar wegen nicht korrekter Ausrichtung der Pleuel)
Die Zuverlässigkeit wurde mit der Note 2- bewertet, womit der 318i hinter Ford Focus, Smart und Renault Clio an 4. Stelle der AutoBild-Statistik steht.

Nach dem Test war im Zylinderkopf kein Verschleiß erkennbar, dafür aber im Motorblock (Klemmspuren in den Zylindern wegen zu "harten" Einfahrens, Abnutzung der Laufschicht in den Pleuellagerschalen). Getriebe und Antrieb zeigten sich "gut in Schuss", nur die Mitnehmerscheibe der Kupplung hatte - wie bereits gesagt - Seitenschlag. Mängel an der Elektrik gab es bis auf Oxidation im Diagnosestecker (die wohl auf die Werkstatt zurückzuführen ist) nicht. Die Konservierung der Karosserie wurde sehr gut bewertet; Rostspuren waren nicht zu erkennen.

Insgesamt kann man doch nicht meckern, oder? Das bestätigt meinen Eindruck, dass der E46 ein grundsolides Auto ist. Ich kann jedenfalls bis auf die knarrenden Fenster (die bei mir aber vermutlich nicht auf defekte Fensterheber, sondern auf die Dichtungen zurückzuführen sind) keinen der o. g. Mängel bestätigen. Bei meinem 320d (Bj. 06/2000, 35.000 km) gab es aber zusätzlich folgende Mängel, die ausnahmslos auf Garantie bzw. Kulanz beseitigt wurden bzw. noch werden:
  • Vibrieren des Lenkrades beim Bremsen (Umrüstsatz incl. Bremsscheiben bei ca. 15.000 km; seither keine Probleme)
  • Austausch des knackenden Fahrersitzgestells bei ca. 25.000 km (seitdem auch keine Probleme)
  • fleckige Shadow-Line-Zierleisten (noch kein Austausch, da abzuwarten bleibt, ob die Dachleisten nicht schon wegen der knarrenden Fenster ausgetauscht werden müssen)
Sicherlich ist mein Auto somit nicht frei von Mängeln, aber insgesamt bin ich doch zufrieden. Was sagt Ihr zum Ergebnis des Dauertests bzw. wie sind Eure Erfahrungen?

Gruß
Al
Mit Zitat antworten