Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.11.2001, 16:02     #11
Coyote   Coyote ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Coyote
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 2.787

Aktuelles Fahrzeug:
E61 525d
Zitat:
Original geschrieben von Jochen
na toll, wieder was wo man extra für bezahlen muss...

Ich kann mir aber kaum vorstellen, daß die zwei verschiedene Geräte herstellen - von daher mußt du im schlimmsten fall noch ne Antenne nachrüsten und im besten Fall jemanden finden der dir die Funktion freischaltet...
@Jochen
Du mußt nicht extra bezahlen, da das Navi alleine entsprechend günstiger geworden ist. Du hast also die Wahl, ob du TV haben willst oder Geld sparen möchtest.

Das Navi basiert auf dem VDO Dayton MS 5000. Dieses ist Modular aufgebaut. Zumindest beim VDO Original wird die TV Funktion über Module "angesteckt". D.h., daß BMW durchaus nicht nur "ein" Gerät einbaut, sondern evtl. das TV-Modul nicht mit ansteckt.

Eine Nachrüstung sollte jedoch (evtl. mit Klebeantenne wobei die wohl schon in der Scheibe stecken wird) möglich sein.

@Stephan Kirsch
Ich würde mich an BMW wenden. Du hast ein Auto mit zugesicherten Eigenschaften bestellt, und eine dieser Eigenschaften (TV) nicht bekommen.
Ich hatte damals die Handyvorbereitung bestellt, und sollte dann, als diese gestrichen wurde, den 400,-- teureren Festeinbau nehmen. Das habe ich aber nicht gemacht
Dein Händler sollte dir zumindest entgegenkommen können (z.b. 1. Inspektion oder so) oder das ganze sogar nachrüsten können.
Zwar steht im Prospekt "Änderungen vorbehalten", aber das heißt ja nun nicht, daß ich, wenn ich ein modernes Auto bestelle, mich auf einmal mit Trommelbremsen und Blattfedern zufrieden geben muß.

Ich Freund von mir hat einen Scoda Fabia bestellt, welcher laut Prospekt Scheibenbremsen haben sollte. Als er den Wagen abgeholt hat fielen ihm sofort die Trommelbremsen auf. Er hat reklamiert und die Bremsanlage wurde umgerüstet.

Gruß
Coyote
__________________
BMW E61 525d
Userpage von Coyote
Mit Zitat antworten