Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.03.2004, 11:12     #54
Michael G   Michael G ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Glauchau
Beiträge: 4.158

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E36 318ti Compact (M44) und Porsche 968
Naja ich weiß ja nicht, was Du unter beeindruckend verstehst, Markidis, aber für mich ist die aktuelle Entwicklung in der F1 eine Bankrotterklärung der sogenannten Zweiten und Dritten Kräfte, die Ferrari seit Jahren beerben wollten (McLaren und BMW).

McLaren baut einen neuen Motor und kommt mit Kimi R. 2x nicht an. BMW wuselt im Mittelfeld und mal auf Platz 2, aber kann Ferrari ernstlich nicht gefährden, solange ein Schumi hinter dem Steuer sitzt.

Auf Michelin-Terrain hält er sogar Abstand auf BMW, fährt Drehzahlen jenseits von gut und böse und kann die letzten Runden sogar fast daudeln, um den Motor zu schonen. Keine technischen Ausfälle bisher etc. Was willst Du mehr ? Ein Doppelsieg wäre dann relevant, wenn ein zumindest annähernd so starker Fahrer wie Schumi in das 2. Ferrari-Cockpit steigen würde (JPM zum Beispiel). Aber Barichello ist wohl eher nur Mittelfeld. Seine Positionen in Rennen in der Saison 2003 verdankte er auch nur der gnadenlosen Überlegenheit von Ferrari und nicht zuletzt auch Patzern der Gegner.

Mittelfristig sehe ich eher BAR oder Renault als die zweite/dritte Kraft in der F1, wenn sich die etablierten Teams (insbesondere Toyota mit dem höchsten Budget) nicht endlich mal zusammenreißen und ihre Hausaufgaben ordentlich durchführen, damit etwas dabei herauskommt.
__________________
M.G.

von 1-12: 1996 BMW E36 318ti GC-W 773
von 3-10: 1992 Porsche 968 Targa GC-P 968
Mit Zitat antworten