Thema: 3er / 4er allg. Probleme Türgummis e46
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.11.2001, 09:30     #1
Schulanfaenger   Schulanfaenger ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 306

Aktuelles Fahrzeug:
5er Touring
Probleme Türgummis e46

Hallo zusammen,

ich habe vor kurzer Zeit meinen BMW winterfest machen wollen. Dabei wollte ich auch die manchmal knarxenden Türgummis pflegen und rieb diese mit Silikon-Paste ein (wie in einigen Auto-Zeitschriften empfohlen).

Damit begannen die Probleme

Das Knarxen der Gummis ist seit dem viel schlimmer geworden und eigentlich nicht mehr auszuhalten.

Also ab zum BMW-Händler und fragen, was man in einem solchen Fall unternehmen kann. Der Händler erklärte mir, dass das Knarxen ein Fertigungsproblem älterer e46 ist und dass neuere Baujahre Gummis mit veränderter Mischung erhalten haben. Er wollte sich bei der BMW-AG erkundigen, ob ich die Gummis auf Kulanz wechseln lassen könnte. Ergebnis: BMW lehnt die Kostenübernahme ab, da mein Auto zu alt ist (BJ 4/99 !) . Ist es denn die Möglichkeit ein 2,5 Jahre junges Auto als zu alt zu bezeichnen. Übrigens sollte bei Bekanntwerden eines offensichtlichen Fertigungsfehlers der Kunde umgehend informiert werden und ihm eine kostenlose Beseitigung der Probleme angeboten werden! Hätte ich gewusst, dass BMW eine Lösung für dieses Problem anbietet, dann hätte ich mich natürlich bereits früher darum gekümmert.

Aber zurück zu den Türgummis: Kann mir jemand sagen, wie ich die Aktion mit dem Silikon wieder rückgängig machen kann (Abwaschen habe ich schon erfolglos versucht)? Oder hat jemand einen anderen Vorschlag wie man das Knarxen beseitigen kann?

Vielen Dank!

Gruss
Andreas
__________________
_/ _/ _/ _/ _/ _/ _/ _/ _/

Driving BMW is real fun!

_/ _/ _/ _/ _/ _/ _/ _/ _/
Mit Zitat antworten