Thema: 1er E87 u.a. Interieur
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.03.2004, 13:41     #9
Nudel   Nudel ist offline
Guru
  Benutzerbild von Nudel
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Tief im Walde....
Beiträge: 4.781

Aktuelles Fahrzeug:
320iA F30 (EZ 03/16)
Hi,

den Startknopf halte ich im Prinzip auch für unsinnig.

Jetzt ist natürlich die Frage, ob BMW vielleicht auf eine Chipkarte a la Renault setzt....

Zukünftig wird es sicherlich so sein, dass das Zündschloß crashsicher platziert (z.B. Saab oder Volvo) bzw. durch eine Chipkarte und Startknopf ersetzt wird, weil die Bauweise mit dem Zündschloß an der Lenksäule die Crashtest-Ergebnisse für Knieverletzungen in schöner Regelmäßigkeit kaputtmacht.

Einige Marken verzichten deshalb sogar schon auf abschließbare Handschuhfächer, um nix Hartes in diesem Bereich zu haben.

Insofern kann der Startknopf beim 1er durchaus sicherheitstechnische Gründe haben.

Gruß
Daniel

P.S.: @Robinson: Wenn sich das Cockpit nicht signifikant über X3-Niveau bewegt, ist es für mich ein absolutes K.O.-Kriterium - so unterschiedlich sind halt die Ansprüche!

Geändert von Nudel (13.03.2004 um 13:45 Uhr)
Userpage von Nudel
Mit Zitat antworten