Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.03.2004, 11:06     #13
Mattus CGN   Mattus CGN ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D-50674
Beiträge: 84

Aktuelles Fahrzeug:
325i Cabrio, 635 CSI
Zitat:
Original geschrieben von akuma
aber er ist eben verdammt unsympathisch und darum werden seine leistungen nicht so anerkannt.
Ich persönlich finde es nicht unsympathisch, wenn man ne Pressekonferenz verlässt, weil einem die Leute auf den Sack gehen. Im Gegenteil, ich finde es sogar gut! Die anderen Top-Fahrer (außer Coulthard) sind eh alle Aalglatt. Der F1 tuen Charakter-Persönlichkeiten ganz gut, damit es nicht langweiliger wird als es teilweise eh schon ist.

Früher hatten die meisten F1 Fahrer ein ziemliches Macho Image, heute sind alle "nett", haben ihr Häuschen in der Schweiz und Kinder am Start. Das soll nicht heißen, dass es schlimm wäre, wenn jemand ein ruhigeres Leben bevorzugt, ich meine nur das es auch mal gut tut, wenn einer (der Allianz zum Trotz) aufsteht, und sich das Gesabbel von den Presse-Fuzzies spart.

Gruß Mattus
Mit Zitat antworten