Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.05.2001, 11:08     #25
Riccon   Riccon ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 294
Ich sollte euch ja auf dem Laufenden halten:
Also erstmal war die Zylinderkopfdichtung von Zylinder 4 kaputt. Der KFZ-Meister hat alles mit VW/Audi abgeklärt und hat die Reparatur selbst durchgeführt! Da er ja noch Garantie hatte, muss er nun entweder 0 DM oder circa 10% zahlen. Da hat er ja ziemliches Glück gehabt! Er hat seinen BMW gestern wieder bekommen, und ist ganz glücklich. ;-)

Er hat gestern gemeint, dass sein Auto jetzt viel besser beschleunigen würde usw. Kann das sein, oder ist das Einbildung?

Was könnte denn sonst noch besser sein? Vmax glaub ich ja nicht unbedingt. Was muss man vielleicht noch beachten, wenn man eine neue Zylinderkopfdichtung bekommen hat???
Mit Zitat antworten