Thema: 3er / 4er allg. Probleme beim 320i E30 Bj.06/88
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.11.2001, 19:40     #1
Etafan   Etafan ist offline
Junior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-59505 Bad Sassendorf
Beiträge: 1.271

Aktuelles Fahrzeug:
E36 :323i touring u.328i Cabrio Fiat barchetta
Probleme beim 320i E30 Bj.06/88

Hallo zusammen,
mein 320i zeigt seit einer großen Inspektion mit Zahnriemenwechsel folgendes Fehlerbild:springt kalt sehr schlecht an;will gleich wieder ausgehen,
läuft warm irgendwie unrund im Leerlauf(aber mit stabiler Drehzahl),braucht ca.2 Liter mehr Benzin als vorher und liegt im CO-Gehalt zu hoch(ca.0,6%).Getauscht habe ich bisher:Motronic,Luftmengenmesser,Zusatzluftschieber(Leerlaufsteller);Kraftstoffdruckregler,Lambdason de.
Der Temperaturgeber für´s Kühlwasser scheint o.k. zu sein;denn seine Widerstandswerte stimmen,es liegt bei eingeschalteter Zündung auch Spannung am Stecker an.Morgen prüft die Werkstatt die Einspritzventile;mal sehen,was das bringt.
Eigenartig:zwischendurch war 2 mal für ca.1 Tag alles o.k..
Weiß jemand,wie ich die Funktion der Impulsgeber am Zündkabel von Zyl.6 und unten vorn am Motor prüfen kann?Habe den Motor nämlich mal gestartet,ohne den Zündkabel-Impulsgeber;er lief nicht besser und nicht schlechter als vorher.

Geändert von Etafan (21.11.2001 um 19:42 Uhr)
Mit Zitat antworten