Thema: 3er / 4er allg. Ist Downgrading in ??
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.08.2001, 13:48     #36
ManneD   ManneD ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-90522 Oberasbach
Beiträge: 181
@Gonzo,
es geht gar nicht so sehr um die absolute Kühlleistung des Gerätes (die passt eigentlich), sondern mehr um die Feinfühligkeit der Temperaturregelung. Und das auch nicht nur bei hochsommertlichen Temperaturen von 30° und mehr, sondern gerade bei den "Zwischenwerten" von ca. 22-26°.Beispiel:
Meine Kist parkt tagsüber im Firmenparkhaus. Wenn es draußen - sagen wir sonnige 24° hat, sind im Parkhaus geschätzte 20° z.b. im Frühjahr. Am Bedienteil sind 21° eingestellt. Was macht meine tolle Automatik ? die heizt(!) aus den Fußraumdüsen, weil das doofe Teil viel zu träge reagiert, um zu bemerken, daß es draußen jetzt viel wärmer als im Parkhaus ist. Erst nach ca. 15km (die ich im Normalfalle nie fahre, weil ich nur 4km nach hause habe) beruhigt sich das tollte Teil und hört zu heizen auf. Im Auto sind dann durch die Sonneneinstrahlung satte 28/29° !.

Die Werkstatt (leider 20km von der Fa. entfernt) sagt regelmäßig: "völlig normal - da müssen sie halt die Temperatur verringern und das Gebläse aufdrehen". Wozu verdammt habe ich mir dann eine Automatik gekauft ? Mein Argument, daß MB, VW und Audi das wesentlich besser können ruft beim Meister neben einem Schulterzucken regelmäßig einen unsachgemäßen Kommentar ála "jedes Auto ist halt anders" hervor. Mir ist schon klar, daß der arme Kerl nichts dafür kann, aber BMW bzw. der Verkäufer fragt ja bei Auftragsabschluß auch nicht, ob der Endpreis vielleicht ein paar tausender billiger sein darf, weil die Klimaautomatik nichts taugt, sondern knöpft Dir je nach Modell fast 3000.- Lappen für Sonderausstattung ab !



------------------
...nur Fliegen ist schöner !

Manne
Mit Zitat antworten