Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.11.2001, 18:29     #15
Edwin   Edwin ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: A-9371 Brückl
Beiträge: 75

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330dA
Ist ja alles schön und gut! Aber:

- Originalbereifung 205/50-17 auf Radial 73: 77 kg
- Sommerbereifung 255/35-18 und 225/40-18 auf Radial 32: 73 kg

Welcher sollte sich jetzt träger anfühlen?

Nach meiner Erfahrung natürlich der 18er, der aber leichter ist. Wie passt das jetzt?

Und wie ist das mit den 0,7 kg (pro Rad oder alle viere)? Das wären auf allen vieren gewogen 1%, pro Rad gewogen 4%. Kann sich ja nach meiner Ansicht nicht so viel auswirken (siehe auch obiges Gewichts-Exempel)!

Nach meiner Ansicht fühlt sich der 18er träger an, weil er einfach durch die Breite besser klebt. Bessere Haftung (was wir ja alle wollen) heisst aber auch mehr Rollwiderstand und dadurch mehr Verluste im Antrieb.

Daher haben ja auch die Spritsparwunder solche Trennscheiben montiert: Wenig Rollwiderstand, beschissene Kurvenlage und laaaange Bremswege. Das deckt sich doch komplett mit meinen Vermutungen, oder?

LG,

Edwin
Mit Zitat antworten