Thema: 3er / 4er allg. Ausbau der Türinnenverkleidung
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.11.2001, 15:30     #2
Georg   Georg ist gerade online
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-814XX München
Beiträge: 43.054

Aktuelles Fahrzeug:
325iCab (E30), Z1 (AL02039) 850CSi (E31) 325Ci Cabrio (E46)

M-GH 3250
Moin!

Das Thema wurde in den letzten Wochen wirklich mehrmals detailiertest abgehandelt.

Aber noch mal:

2x Torx unter dem Türgriff zum zuziehen
1x unter dem Schalter für die Spiegelverstellung, bzw. der Abdeckplatte (rechts)
1x unter dem Plastikschild "AirBag" wenn Sidebags vorhanden

den Ring um die Türentriegelung kräftig nach vorne schieben (ist nur gesteckt).

Danach unten (am besten hinten) beginnend die Verkleidung abziehen - ist nur geclipst.
Wenns schwer geht evtl. nen Schraubenzieher zwischen Blech und Verkleidung schieben und hebeln (Lappen nicht vergessen, sonst gibt's Kratzer).

Wenn die Verkleidung unten und seitlich weg ist, nach oben wegschieben (da ist sie eingehängt).

Hoffe geholfen zu haben
Georg
__________________
Der BMW-Treff Shop! Einfach hier klicken und bestellen!

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.
Userpage von Georg Spritmonitor von Georg
Mit Zitat antworten