Thema: 3er / 4er allg. Falsches Öl eingefüllt???
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.11.2001, 14:00     #2
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.963

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Erforderliche Qualitätsstufen nach Spezifikation:

Freigegeben für folgende BMW Motoren:
M10, M20, M21, M30, M40, M41, M42, M43 (nicht M43TU!), M44, M47, M50, M51 (bis 8/95),
M52 (nicht M52TU!), M57, M60, M62 (nicht M62LEV!), M67, M70, M73 (bis 8/97), S14, S38, S50, S50U, S52, S70

Dieselmotoren bis Produktion 08/90 und Ottomotoren:

Vorzugsweise zu verwenden:
ACEA:A2-96
ACEA:A3-96
ACEA:A2-96/B2-96
ACEA:A3-96/B2-96
ACEA:A2-96/B3-96
ACEA:A3-96/B3-96
Ebenfalls zulässig:
CCMC-G4
CCMC-G5
CCMC-G4/PD2
CCMC-G5/PD2
API-SJ/CD
API-SJ/CE

Dieselmotoren ab Produktion 09/90 außer E34/E36 M51 ab Produktion 09/95:
Vorzugsweise zu verwenden:
ACEA:A3-96/B3-96
Ebenfalls zulässig:
CCMC-G5/PD2
Das Motoröl muß jeweils beide Spezifikationen (ACEA:A3-96 und ACEA:B3-96 bzw. CCMC-G5 und CCMC-PD2)
erfüllen.

Fazit: Es ist in Ordnung.

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten