Thema: 1er E87 u.a. Eure Meinung zum neuen BMW Einser
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.02.2004, 19:50     #89
Klaus316iC   Klaus316iC ist offline
Profi
  Benutzerbild von Klaus316iC
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-41516 Grevenbroich
Beiträge: 1.987

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M135i manell Bj 14
Was diese 3er=Bora/Passat usw. Vergleiche angeht, sollte man bedenken, dass es je nach Ansatz überhaupt keine Vergleichbarkeit von VW und BMW gibt. In vielen englischen Automagazinen laufen z.B. Passat, Mondeo, Vectra usw. als "mid-sized sedan", während 3er, A4, C-Klasse und Jaguar X-Type als "Executive class" geführt werden, es sollte also nicht nur eine Sortierung nach Größe, sondern auch nach Zielgruppe und sonstiger Positionierung am Markt erfolgen. Beim 3er ist die Spreizung natürlich extrem groß. Als 316i kann er durchaus für Manchen ein recht rationaler, wenn auch etwas teurer Gegner für den Bora sein, als M3 fällt er komplett durch das Limousinenraster und erscheint als vernünftigere und preiswerte Alternative zum 911er...

Aber das íst ja eben der Schlüssel zum Marketing bei solchen Autos wie dem 1er. Es gibt Leute, die holen sich Prospekte von Fiat Stilo, Opel Astra, Ford Focus und Renault Mégane und dann wird gerechnet. Diesem Typ Autokäufer kann und will BMW den 1er gar nicht schmackhaft machen. Man kann das Auto nicht über den Preis attraktiv machen, es bedarf solcher Attribute wie "Heckantrieb", sportliche Proportionen und Fahrspaß, um den Preis attraktiv zu machen.

Klaus
__________________
///M135i: Einfahrzeit
Userpage von Klaus316iC
Mit Zitat antworten