Thema: 1er E87 u.a. Eure Meinung zum neuen BMW Einser
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.02.2004, 10:20     #76
CharlyBraun   CharlyBraun ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Witten
Beiträge: 4.872

Aktuelles Fahrzeug:
F55 Mini Cooper SD + Youngtimer E46 Coupe
Hallo,

in Punkto "Verkaufen" tun sich momentan ALLE Hersteller schwer. Die neuen Autos sind durch die Bank viel teurer geworden. Neustes Beispiel siehe hier (Spiegel-Online vom 03.02.04)

RABATT FÜR GOLF V

VW knickt ein

Noch vor kurzem tönte VW-Chef Pitschetsrieder, es werde keine Preiszugeständnisse beim Golf geben. Doch Hauptkonkurrent Opel setzt das Wolfsburger Unternehmen unter Druck: Getarnt als "Jubiläumsangebot" schenkt Volkswagen den Käufern des neue Golf V die Klimaanlage.

Der neue Golf erfüllt bisher nicht die Erwartungen: Klimaanlage gratis
Frankfurt/Wolfsburg - Bereits dreieinhalb Monate nach der Markteinführung müsse Volkswagen neue Kunden für sein wichtigstes Modell mit Rabatten locken, berichtet das "Handelsblatt" am Dienstag. Der VW Golf soll in einer Sonderaktion bis zum Herbst ohne Aufpreis mit einer Klimaanlage erhältlich sein, gab VW am Montag bekannt. Das so genannte Jubiläumsangebot zum 30. Geburtstag des Modells gelte bis zum 30. September: Das System Climatic koste sonst 1225 Euro, der Aufpreis für das komfortablere System Climatronic verbillige sich um den gleichen Betrag auf 300 Euro. Das entspricht einem Preisvorteil von bis zu acht Prozent.
Die Hoffnungen, die Volkswagen in die fünfte Auflage seines meistverkauften Modells gesetzt hatte, haben sich bisher nicht erfüllt. "Das wird ein Open-End-Angebot", vermutete ein VW-Händlern laut "Handelsblatt". Ein VW-Sprecher habe eingeräumt, dass es sich dabei um eine Reaktion auf die schwache Automobilnachfrage handelt: "Jeder Hersteller muss sich am Markt orientieren, auch VW." Konzernchef Bernd Pitschetsrieder hatte noch vor kurzem betont, dass es beim Preis des Golfs keine Zugeständnisse geben werde.

Aber angesichts der Ankündigung des Hauptkonkurrenten Opel, das neue Kompaktmodell Astra mit einem Rabatt von 2000 Euro anzubieten, blieb den Wolfsburgern wohl keine Wahl. Der Astra gilt als der größte Konkurrent für den Golf V auf dem deutschen Markt und wird ab Mitte März bei den Händlern stehen. Zwar habe ein Sprecher einen direkten Zusammenhang dementiert: "Wir richten uns nicht nach den Konkurrenten", doch Experten werteten das Angebot als Reaktion darauf, dass VW als Volumenhersteller von der Nachfrageschwäche auf dem deutschen Markt besonders betroffen ist und Gegenmaßnahmen treffen muss.

CB
__________________
FC Schalke 04. Wir leben dich.
Userpage von CharlyBraun
Mit Zitat antworten