Thema: 3er E30 Handbremse E30
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.05.2001, 19:56     #1
Driver   Driver ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-66*** Saarbrücken
Beiträge: 345

Aktuelles Fahrzeug:
PKW geschlossen, schadstoff- und leistungsarm

SB-* ****
Handbremse E30

Ist irgendeinem E30-Fahrer von Euch mal aufgefallen, daß die Feststellbremse , wenn man rückwärts am Berg steht, erst nach ca 10cm einsetzt, wenn man die Fußbremse losläßt? 10 cm sind zwar nicht viel, aber das kann schonmal nen Kratzter geben, wenn man dicht einparkt. Und normalerweise sollte die Parkbremse ja wohl direkt greifen, wie bei jedem, Auto. Hab das mal auf ebenem Boden probiert, da kann man gut sehen, wie man das Auto mit fest angezogener Bremse hin und her schieben kann, so wie wenn die Bremse offen wär und nur der Gang drin wäre. Etwa wie beim Automatik die P-Stellung. Und das ist mir auch bei nem andern E30 aufgefallen, den ich mal gefahren bin. Das Auto rollt zwar nicht weg, aber komisch ist es schon ...


------------------
BMW faahn is wie wennste fliechs!
Mit Zitat antworten