Thema: 3er / 4er allg. Kühlsystem entlüften
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.11.2001, 15:58     #2
Nico320   Nico320 ist offline
Profi
  Benutzerbild von Nico320
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 1.620

Aktuelles Fahrzeug:
E39 525iA Touring
Hallo

Du öffnest die Entlüfterschraube am Ausgleichsbehälter, dann füllst Du Kühlflüssigkeit ein bis es blasenfrei aus der Entlüfterschraube austritt. Dann die Entlüfterschraube wieder schließen.
ACHTUNG: Zusätzlich muß beim 316 und 318 die Entlüfterschraube am Thermostatgehäuse auch geöffnet werden und wieder geschlossen werden.
Dann startest Du den Motor, Heizung auf warm stellen und mit geöffnetem Kühlerdeckel warmlaufen lassen. Drehzahl über 2500/min. Während des Warmlaufens eventuell fehlendes Kühlmittel bis zur Max- Markierung nachfüllen. Nach erreichen der Betriebstemperatur Motor mit 1200/min weiterlaufen lassen. Die Entlüfterschrauben nochmals öffnen bis nur noch Kühlflüssigkeit austritt. Dann wieder bis zur Max- Markierung auffüllen.

Füllmenge: 316i, 318i bis 8/93 ca. 6l
316i, 318i ab 9/93, 318is/ti ca. 6,5l
318tds ca. 7,5l
320i, 323i, 323ti, 325, 328i ca. 10,5l
325td, 325tds ca. 8,75l

Hoffe Dir geholfen zu haben.

Gruß Nico
__________________
Userpage

Es ist derjenige klar im Vorteil, der nicht nur lesen kann, sondern von dieser Fähigkeit auch Gebrauch macht!
Userpage von Nico320
Mit Zitat antworten