Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.01.2004, 19:21     #5
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.177

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring
Die Boxer-Baureihe im Modelljahr 2004.

Die BMW Boxer-Baureihe mit den Segmenten Enduro, Roadster, Sporttourer/Sportler sowie Tourer und Cruiser umfasst für das Modelljahr 2004 neben der R 1200 GS 13 verschiedene Modelle. Der BMW Boxer mit seiner ruhigen Laufkultur und einem hohen Drehmoment bereits bei niedrigen Drehzahlen ist seit über 80 Jahren ein Erfolgsmodell: zwischen 60 und 70 Prozent aller BMW Motorräder laufen heute im Berliner Werk mit diesem Motorkonzept vom Band.

Im November 2002 wurde bei den meisten Boxermodellen die Doppel_zündung eingeführt. Mittlerweile sind – außer der R 850 R Comfort und der R 850 R – alle BMW Einzylinder- und Zweizylinder-Motoren mit dieser Technik ausgerüstet. (Vierzylinder mit kleineren Zylindereinheiten benötigen die Doppelzündung nicht). Statt einer Zündkerze entflammen zwei das Kraftstoff-Luftgemisch im Brennraum. Mit dieser Maßnahme zur weiteren Verbesserung der Abgasqualität wurden die Motoren für die Abgasgesetz_gebung nach EU 2 beziehungsweise zukünftig nach EU 3 fit gemacht. Wesentliche Effekte der Doppelzündung sind eine höhere Stabilität und eine gleichmäßigere Verbrennung in allen Betriebsbereichen des Motors auch unter ungünstigen Bedingungen. Gewissermaßen als Nebeneffekt konnte auch der Wirkungsgrad der Motoren nochmals gesteigert werden, was sich in einem tendenziell niedrigeren Kraftstoffverbrauch niederschlägt. Äußerlich erkennt man die Doppelzündung an dem Schriftzug „2-SPARK“ an der Abdeckung für den Kerzenschacht.

Im Modelljahr 2004 kommt außerdem bei allen BMW Boxern ein hochverzahntes Sechsganggetriebe zum Einsatz, das durch eine geänderte Geometrie der Zahnräder geringere Laufgeräusche hat und sich durch verbesserte Schaltbarkeit auszeichnet.
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist
Mit Zitat antworten