Thema: 3er E36 Nur 15W40 Öl für E36?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.01.2004, 18:26     #106
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 19.398

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes-AMG C 63 S T-Modell

OS-JH 75
Hallo

Man mußt bei manchem schon froh sein das er überhaupt wechselt und genug drin hat. Gestern waren wir mal in der Benzwerkstatt in der mein Mitbewohner seinen Wagen richten läßt, da stand ein W126 280SE mit 140TKM (!) und einem Loch im Motorblock. Ursache: (fast) ohne Öl gefahren...

Für dich und mich ist ein 15W-40 aus dem Baumarkt sicher nicht erste Wahl - es gibt aber Menschen denen genügt das. Und wie hier auch schon oft bemerkt kann das je nach Einsatzart auch gut gehen, denn prinzipiell ist es geeignet (wenn es ACEA A2 erfüllt) - und wenn auch nicht meine so doch auch nicht die schlechteste Wahl.

Wir diskutieren immer über das beste Öl - mancher möchte aber einfach nur preiswert fahren, eventuell auch nicht Kilometerkönig werden, weil er seinen Wagen eh nicht ewig hat - ist halt davon abhängig was man will, nicht jeder hat Verständnis für unsere Vollsynthese-Orgie.

P.S.: Mit meinem Astra bin ich z.B. auch über 150tk die ich den Wagen hatte mit Mineralöl gefahren...

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring Mercedes-AMG C 63 S T-Modell
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten