Thema: 3er E36 Nur 15W40 Öl für E36?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.01.2004, 16:23     #70
schlonzy   schlonzy ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: D-34508 Willingen
Beiträge: 2.442

Aktuelles Fahrzeug:
BMW f11 520d P.K. 10/2010

KB M 9111
Zitat:
Original geschrieben von schlonzy
so, gleich wird sich zeigen wie dick 15w-40(esso 25liter fass) im gegensatz zu 0w-40(LM) ist.. hab beide öle mal in die gefriertruhe gestellt Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

das gefährliche bei so dicken ölen sollen ja die lufteinschlüsse sein... das kann ich ja gleich auch mal testen ob sich beim umdrehen des öls diese lüfteinschlüsse bilden Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

mfg schlonzy
so... die ergebnisse liegen klar auf der hand. bei -20° in einer 0,5liter glasflasche von coca colaDieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. mit einer ölfüllung von ca. 40ml ist das 15w-40 optisch mindestens dreimal so dickflüssig geworden wie das 0w-40, anfangs bei einer Raumtemperatur von +20° war das 15er öl nur ein hauch dicker! zur verteilung des öls an der kalten flaschenwand bleibt nur zu sagen das es mindestens 5min gedauert hat bis das 15w-40 sich annähernd wieder am flaschenboden gesamt hat wobei das 0w-40 nach 30 sek. wieder fast vollständig nach unten geflossen ist!
und lufteinschluss (kleine blässchen bei kräftigen schütteln) war bei den 0er öl nicht zu beobachten, beim 15er allerdings gab es viele kleine 1mm große blässchen die sicher dem kalten motor nicht sonderlich gut tun...
so für mehr testergebnisse blieb keine zeit, das öl war bereits wieder am auftauenDieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

mfg euer
prof. dr. schlonzyDieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
Marcus
Mit Zitat antworten