Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.01.2004, 14:48     #1
herby   herby ist offline
Power User
  Benutzerbild von herby

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: Deutschland Mitte und Deutschland Süd
Beiträge: 20.845

Aktuelles Fahrzeug:
EZ14 VW Golf 7 Highline SCH EZ15 BMW M650i Cabrio AUT EZ17 VW Golf 7 Highline DSG

Rhein-Main
Formel 1, wer ist 2004 der Favorit, Ferrari, BMW-Williams, oder McLaren?

Hallo!


Rubens Barrichello hat ja nun seine Vertragsverlängerung mit Ferrari bis 2006.

Am 7.3.2004, also schon in 8 Wochen, gehts dann in Melbourne wieder los, mit dem Großen Preis von Australien. Wer wird dann dieses Jahr vorn sein?

Schafft es Ferrari wieder, oder kommt nun endlich auch mal BMW zum Zuge, oder zieht McLaren allen davon?

Obwohl die Hauptkonkurrenten Williams-BMW und McLaren-Mercedes mit ihren neuen Rennwagen schon beeindruckende Rundenzeiten bei Tests vorgelegt haben, geht Rubens Barrichello davon aus, dass Ferrari auch dieses Mal wieder in der Konstrukteurs- und Fahrer-WM die Nase vorn haben wird.

Mal gespannt, wie dann das Reifenduell zwischen Michelin und Ferrari-Partner Bridgestone aussieht.

Wie sind denn Eure Meinungen zu der kommenden Formel 1 Saison?

Michael oder Ralf, oder keiner von beiden, also ich tippe mal für dieses Jahr auf BMW-Williams, wenn nicht, dann eben wieder Ferrari, obwohl ich auch glaube, daß McLaren für dieses Jahr was auf die Beine gestellt hat!


Mit freundlichen Grüßen

Geändert von herby (14.01.2004 um 14:51 Uhr)
Userpage von herby Spritmonitor von herby
Mit Zitat antworten