Thema: 3er E36 Nur 15W40 Öl für E36?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.01.2004, 21:02     #28
Lemming   Lemming ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 10/2003
Ort: Bonn
Beiträge: 278

Aktuelles Fahrzeug:
E46 330i touring, 9/03, 220tkm, unverbastelt, BiFuel (Vialle LPI)

BN-GD 1
Zitat:
Original geschrieben von Schleicher
Sicher, dann lebt der Motor länger. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Wenn trotz dicker Suppe der Hydro frühmorgens klappert sollte man mal die Werkstatt aufsuchen.

Ja, wers hat. Da müßte ich 3x im Jahr Öl wechseln. Gott bewahre.
Dann kipp ich lieber das beste vollsynthetische "Normalöl" rein, halte mich an die Wechselintervalle und fahre ruhigen Gewissens im roten Bereich.

MfG
Der Schleicher
Was passiert denn beim Hydroklappern? Richtig: das entsprechende Ventil öffnet nicht vollständig, weil der Hydrostößel noch nicht komplett mit Öl gefüllt ist. Und was passiert, wenn ein Ventil nicht vollständig öffnet? Bei niedrigen Drehzahlen: nix. Bei hohen Drehzahlen hätte man Leistungsverlust, aber wer gibt schon Gas beim Anlassen?

Ich fülle lieber zweimal ein gutes mineralisches Öl ein, als im gleichen Intervall mit einem teuren synthetischen Öl zu fahren...


cu, Götz
Mit Zitat antworten