Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.11.2001, 09:14     #18
Basti   Basti ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Basti
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-
Beiträge: 1.263

Aktuelles Fahrzeug:
ja, dazu noch ein 325i Cabrio E30
Re: Brauche fachmännischen Rat beim Bestellen von 3er ;-)

325/330:
Genau richtig wie Du schreibst: "Subjektiv". Ich kenne den 25er nur aus den Compact und fand ihn da schon etwas müde, allerdings dürfte das auf der Straße keine Rolle spielen wenn Du nicht mit der Stoppuhr Deine Zeiten nachmißt. Zur eigenen "Belohnung" sollte es in jedem Fall ein 30er sein!

Bezüge:
Ich hatte die Stoff-Leder-Kombi im E36 und war begeistert. Im E46 traute ich meinen Augen nicht: Das Leder ist super, aber was soll der furchtbare Feinrippschlüpferstoff dazwischen? Brrrr - NIEMALS!! Grauenvoll+billigst! Besonders daß beim Dehnen darunter der weiße Stoff so rauskommt habt mich bewogen doch komplettes Leder zu nehmen.
Aber: Im Zuge der Modellüberarbeitung gibt es (wie immer nur meine persönliche Meinung) eigentlich wirklich schöne Stoffbezüge (im Gegensatz zu vorher) - damit kann man leben.

Radionavi:
Ich habs und bin sehr zufrieden damit. Das die Dinger anfangs nie so 100%ig laufen gehört anscheinend zum guten Ton. Mittlerweile soll ja auch TMC in das Radionavi reingekommen sein! Man muß sich halt voll und ganz auf das System verlassen weil man nichts sieht. Wenn man wirklich wissen will wo man ungefähr ist und nicht verblöden will ist der große Bildschirm schon ganz nützlich, ich kann grade noch so darauf verzichten. Im Moment ist der Aufpreis IMO wirklich unangemessen und lohnt sich nur bei "eigenmächtigen" Umleitungen. Da man die DInger aber ohnehin nur an Stellen braucht wo man sich wirklich nicht auskennt muß man ohnehin den Worten der Dame folgen - also muß man auch nicht unbedingt sehen wo die einen hinschickt.
Wenn Deine Bestellung noch Zeit hat bedenke folgendes dazu: Willst Du mit dem Radionavi auch CD's hören brauchst Du auch den überteuerten Wechsler. Wie man hier munkelt soll ab nächsten Jahr das große Navi auch mit CD-Laufwerk anstatt Kassette zu haben sein. Mit dieser Variante bekäme man mit einem recht geringen Aufpreis (ohne Sinnlos-TV) ggü. der Radionaviwechslerkombination an den großen Bildschirm!
(die Rechnung geht natürlich nur auf wenn dann nicht auch plötzlich das Radionavi mit CD-LW zu haben wäre).

Basti
__________________
"Autos, die ungeachtet der Fahrweise weniger als 15 Liter brauchen, machen mich müd und traurig" (aus: motor revue 2/84)
Mit Zitat antworten