Thema: 3er / 4er allg. Ölwechsel!
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.11.2001, 18:33     #4
Dresches  
Gast
 
Beiträge: n/a
Nein, das ist nicht okay!
Darüber rege ich mich auch immer auf. Du bezahlst die Meisterstunden und der Azubi übt an Deinem Auto... Wenn man den Ölwechsel korrekt ausführt, sollte der Ölstand zwischen MIN und MAX sein (BTW: zwischen MIN und MAX liegt ~1 Liter, dann weißt Du ungefähr, wieviel Du nachkippen, bzw. absaugen solltest). 1 Liter Toleranzbereich sollte reichen, wieso schaffen es die Heinis nicht die exakte Menge einzufüllen??? Wenn ich es selber mache, stimmt es IMMER! Aber bevor ich mich jetzt wieder aufrege und einen Thread im Händler-Forum aufmachen muß, hör ich lieber auf...

EDIT:
Deine Art zu messen ist absolut in Ordnung, Sascha.
Mit Zitat antworten