Thema: 3er / 4er allg. Türverkleidung wieder anbauen
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.11.2001, 07:07     #3
Georg   Georg ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-814XX München
Beiträge: 42.952

Aktuelles Fahrzeug:
325iCab (E30), Z1 (AL02039) 850CSi (E31) 325Ci Cabrio (E46)

M-GH 3250
Normalerweise geht es problemlos.

Scheibe runterlassen, Verkleidung oben bei den Klammern schräg ansetzen und in die Klammern schieben. Dabei den Pin für die Tür beachten (ich fang immer vorne an).
Wenn die Klammern sitzen von oben anfangen die Plastikclipse einzurasten. Dabei mit den Fingern nachschauen, ob die Clipse auch richtig im dafür vorgesehenen Loch sitzen und ggf. korrigieren (sonst gehen sie kaputt).
Wenn die Verkleidung ausschaut, als ob sie dicht sitzt, rundum noch mal draufklopfen, damit die Clipse auch richtig einrasten (hort man).

Ich hab jetzt schätzungsweise 20x die Türverkleidung am E36 runter gehabt, ohne einen einzigen Clip zu ruinieren.

Georg
__________________
Der BMW-Treff Shop! Einfach hier klicken und bestellen!

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.
Userpage von Georg Spritmonitor von Georg
Mit Zitat antworten