Thema: 3er / 4er allg. Viele Probleme E36! Hilfe nötig...
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.11.2001, 05:30     #2
Mtommy   Mtommy ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Rheinhessen
Beiträge: 723

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E91 325i
Re: Viele Probleme E36! Hilfe nötig...

Zitat:
Original geschrieben von Benni325i
Da mein scheiss Händler und BMW München (siehe treath im Händler Forum) überhaupt nichts tun, bzw. sich ewig Zeit lassen, muss ich mir jetzt halt (mit eurer Hilfe ) selber helfen.

Mein E36 325i Limo Bj.92 is an sich ein schönes Auto. Aber er hat div. Macken und Probs die ich jetzt nach und nach ausmerzen möchte. Die meisten Mängel treten unregelmässig auf, teilweise konnte ich nicht rausfinden was dafür ausschlageben ist.

Bitte schreibt soviel wie

Hier die Mängelliste, ist nicht alles (!) so dramatisch, aber die Liste hat auch der Händler ungefähr so bekommen. Und falls er doch nochmal irgendwas tut will ich auch bescheid wissen, damit der mich nicht verarscht...


Mängelliste:


1. Motor läuft manchmal nach dem Kalt + Warmstart extrem unruhig hat Drehzahlschwankungen, ging auch schon mal unvermeindlich aus. Passiert manchmal auch unvermittelt während einer Fahrt wenn man z.B. an einer Ampel anhält.
Wird dann im Stand gelenkt, sinkt die Drehzahl teilweise so rapide, daß der Servolenkungsmotor Geräusche macht. Die Leistung der Servolenkung sinkt im gleichen Maße, bis sich die Drehzahl wieder stabilisiert hat.


2. Der unruhige Motorlauf überträgt sich dann auf die Karosserie, das ganze Auto vibriert, selbes Phänomen wie beim ersten Werkstattaufenthalt als Zündspule + Steuergerät defekt waren. Normalisiert sich teilweise erst nach 15 – 30 min. Fahrzeit.


3. Undefinierbares Rassel Geräusch unter dem vorderen unteren Bereich des Autos. Vorallem wenn man das Gas abrupt wegnimmt. Drehzahlbereich 2500 - 1700 Touren (Katalysator? Hitzeblech?)


4. Kupplungspedal macht Geräusche, läßt sich manchmal normal durchtreten manchmal nur mit erhöhten Kraftaufwand. Fühlt sich dann an als würde man auf nem "Sack Nüsse" herumtreten.


5. Fensterheber Fahrerseite quietscht beim herunterlassen der Scheibe sehr stark, besonders im unteren Drittel. Fensterheber Beifahrerseite reagiert teilweise erst auf den sechsten oder siebten Druck auf die entsprechende Taste. Quietscht ebenfalls, allerdings eher nach dem Besuchen der Waschanlage. Ausserdem klappern beide Fensterscheiben im halbgeöffneten Zustand.


6. Heizung stinkt nach dem Aufdrehen unangenehm. Luftdurchsatz sehr gering. Nicht sehr warm (Mikrofilter? Temp. Schalter?)


7. Dachhimmel hat sich an der Heckscheibe gelöst und hängt etwas runter.


8. Schiebedach + Innenbeleuchtung klappern manchmal im geschlossenen Zustand, lässt sich nur schwer öffnen.


9. Rückspiegelbeheizung defekt.


10. Zündschlüssel lässt sich im Zündschloss manchmal nicht drehen, obwohl das Lenkradschloss nicht eingerastet ist.


11. Sitze knarren (Sitzschalenumrandung?).


12. Reifen unwuchtig? Ab Tempo 140 vibriert ab und zu das Lenkrad. Immer wenn es einmal angefangen hat, bleibt es die ganze Fahrt über. Manchmal ist es bei der nächsten Fahrt plötzlich weg...


13. Beim Bremsen aus höheren Geschwindigkeiten zittert das Lenkrad manchmal ebenfalls sehr stark, wenn die Bremse warm ist.


14. Winterreifen waren 9 (!) Jahre alt. Kann ich die irgendwie zwingen das die mir neue bzw. bessere geben? Waren als Ausstattung angegeben, und lagen auf Rückbank und im Kofferraum als ich den Wagen kaufte. Deswegen ist mir das net sofort aufgefallen.


Habe jetzt mal die nervigsten Sachen aufgeschrieben. Hoffe das ist nicht zu viel?
Na ja, mal sehen was sich noch mit BMW München tut. Will aber auf alles vorbereitet sein.
Ach noch was: Wagen ist scheckheft gepflegt. Und hat ca. 140 Tkm drauf.

Danke (Puh, jetzt tun die Fingerchen weh von ganzen Tippen... )
Userpage von Mtommy
Mit Zitat antworten